Facebook Twitter
gamesclue.com

Blackjack-Kartenzählen Leicht Gemacht

Verfasst am Marsch 14, 2022 von Jefferson Smack

Durch die Verwendung von Computerversagen wurde mathematisch bewiesen, dass bestimmte Karten für den Teilnehmer und andere für den Händler günstig sind.

Je nachdem, welche Karten gespielt werden, ist es möglich zu bestimmen, welche Karten übrig bleiben, und dies beeinflusst die Art und Weise, wie der Spieler mit seiner Hand spielen sollte.

Wenn beispielsweise mehr Karten aufgegeben wurden, die den Spieler bevorzugen, hat der Spieler derzeit einen Vorteil und kann die Wette -Größe erhöhen, um seinen Vorteil zu nutzen.

Die Kartenzählung in Blackjack hilft dem Spieler, Entscheidungen zu treffen, die ihm einen Vorteil geben.

Die Kartenzählung sollte von jedem untersucht werden, der langfristige Gewinne erzielen möchte, da es dem Spieler einen Vorteil über das Casino bietet.

Lassen Sie uns zunächst zwei gemeinsame Mythen über die Kartenzählung zerstreuen.

1. Kartenzähler merken nicht jede Karte, die sie von einem Deck oder Schuh ausgetrieben haben.

2. Die Kartenzählung erlaubt einem Teilnehmer auch nicht, mit Sicherheit zu sehen, welche Karte als nächstes vom Deck ausgetauscht wird. Es ist nur eine Wahrscheinlichkeitstheorie, die die Chancen auf lange Sicht zu Ihren Gunsten stellt. Kurzfristige Ergebnisse können offensichtlich variieren.

Kartenzählende Logik

Wie zählt ein Blackjack Player wirklich Karten? Es wurden viele verschiedene Techniken recherchiert und geübt, um die Karten von einem Deck aus zu verfolgen. Hier werden wir eine sehr einfache, aber mächtige Verwendung verwenden.

Bevor Sie anfangen zu zählen, müssen Sie die Blackjack -Basisstrategie verstehen. Alle Kartenzählsysteme stammen daraus, und es bietet die ideale Methode, um nach den bereits behandelten Händen nachzudenken. Es ist einfach zu lernen und ist in Kürze in das Gedächtnis verpflichtet.

Für Personen, die sich nicht auf Speicher verlassen möchten, sind vorgedruckte Diagramme verfügbar.

Durch die Standardstrategie können Sie gerade mit dem Casino unterhalten, aber die Kartenzählung geht noch einen Schritt weiter und ermöglicht es Ihnen, den Vorteil zu Ihren Gunsten zu haben

Die folgende Methode ist einfach zu lernen, und mit einiger Übung werden Sie bereit sein, die Chancen zu Ihren Gunsten zu spielen.

Sie können, wenn Sie möchten, dann mit anderen komplexeren Strategien fortfahren, die Ihre Kante weiter verbessern könnten. Dies ist jedoch die ideale Einführung.

Die faule Möglichkeit, Karten zu zählen

Die faule Kartenzählung ist so einfach, wie es sich anhört. Es erfordert nicht viel Berechnungen oder Konzentration und stellt nur sehr wenige Anforderungen an Ihr Gedächtnis.

In Blackjack ist ein Deck voller Gesichtskarten ein Vorteil für den Spieler.

Alles, was Sie mit diesem Verfahren tun müssen, ist, dass die Karten aus dem Deck stammen. Wenn Sie beispielsweise ein mehrfaches Deck spielen und nach ein paar Händen, beobachten Sie, dass nur wenige Gesichtskarten oder Asse gespielt wurden, haben Sie eine Situation, in der die nächste Hand höchstwahrscheinlich hilfreich sein wird Sie der Spieler, und Sie sollten Ihre Wette entsprechend erhöhen.

Der Schlüssel: Suchen Sie nach Extremen

Der Trick für den Erfolg mit diesem System ist es, immer nach Extremen zu suchen. Der Mangel oder die Überwachung schutzbedürftiger Hochkarten ist von einem Teilnehmer leicht erkennbar.

Sie können oft mehrere Hände spielen, in denen die Mischung aus Gesichtskarten und niedrigen Karten relativ gleichmäßig ist.

Sobald Sie einen Mangel an gefährdeten Hochwert -Karten finden, müssen Sie Ihre Wette erhöhen. Dies liegt daran, dass die Wahrscheinlichkeit, dass eine Gesichtskarte behandelt wird, jetzt ebenfalls erhöht wird, was Sie den Spieler befreit, und Sie sollten entsprechend wetten.

Es ist einfach, aber effektiv, um die Chancen zu Ihren Gunsten zu stellen, und ist eine ideale Einführung in die Kartenzählung.